Variokurbel

Variokurbel

Die Variokurbel ist eine längenverstellbare Tretkurbel für Fahrrad-Ergometer und Hometrainer. Patienten mit reduzierten Beugevermögen von Hüft- und Kniegelenken können durch die Anpassung der Kurbellänge ihren persönlichen Beugewinkel bestimmen und somit früher an die Mobilisation herangeführt werden.

Die geläufige Pedalarmlänge von Fahrradergometern und Hometrainern setzt Beuge- und Streckwinkel von Knie- und Hüftgelenken zwischen 110° bis 120° voraus. Ist der Patient aufgrund einer Verletzung, Operation oder degenerativen Gelenksveräderungen nicht in der Lage, dieses Bewegungsmaß auszufüren oder sind die hohen Beugewinkel aus therapeutischer Sicht nicht sinnvoll, kann mit verkürzten Tretarmen und damit reduzierten Beugewinkeln das so wichtige Ergometertraining ausgeüt werden.

 

Der Verstellmechanismus der Variokurbel ermöglicht eine stufenlose Variation der Kurbellänge von 30 bis 170 mm. Durch die Verkleinerung der Tretbewegung wird das Ausmaß der Beuge- und Streckbewegung stark reduziert (bis zu 65°). Effektives, gelenkschonendes Ergometer-Training ist damit auch für Patienten mit reduziertem Beuge- und Streckwinkel garantiert und zählt zu den gesündesten und effektivsten Rehabilitationsmaßahmen. Es unterstützt die Gelenkmobilisierung, ist ein ideales Knorpeltraining bei Arthrose, fördert eine schnelle Rehabilitation von Beinverletzungen und trainiert das Herz-Kreislauf-System.